Child pages
  • 24.09.- When We Sip präs. Blindsmyth & Delenz
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Titel & Line-up

Freitag, 24. September
WHEN WE SIP PRÄS. BLINDSMYTH & DELENZ

Blindsmyth [cosmic society, connaisseur]
Delenz [turbolenz records]

Milchsackfabrik Sommergarten | House, Downtempo, Drink, Chill | 19:00h-23:00h | Tickets via Ticket io

Infotext

Let’s get physical – unter diesem Motto starten das Offenbacher Musiklabel Connaisseur Recordings und die Frankfurter Weinhändler DEALER DE VIN in Kooperation mit dem Tanzhaus West in den Event-Sommer 2021. Das Konzept ist so einfach wie genial … die 2019 etablierte und beliebte Spotify Playlist When We Sip wird im Kultursommergarten zum Leben erweckt. Dabei schlägt das neue Format eine Brücke zwischen elektronischer Musik und Genuss auf Gaumenhöhe. So wird es neben Livemusik von Lieblingskünstlern auch eine auf den Sound abgestimmte Weinkarte geben und das Team von Goose Gourmet verzaubert die Gäste mit regionalen Kreationen aus der mobilen Küche. Von Juni bis Oktober immer am letzten Freitag des Monats von 18 bis 23h wird der Kultursommergarten im Westen der Stadt zum Place to be für musikbegeisterte Weinenthusiasten mit einem gesunden Hunger ;)

MUSIK
BLINDSMYTH live [Connaisseur Recordings]

DELENZ [Talpa Rec.]


WINE & DINE 

Neben den Tanzhaus Weinen gibt es eine auf das musikalische Programm abgestimmte Weinkarte von Christian Baums von DEALER DE VIN und korrespondierende Leckereien aus der Küche von Goose Gourmet. 


ARTIST INFOS
BLINDSMYTH – Die erste Veröffentlichung von Blindsmyth auf Connaisseur lief anders als gedacht. Als man Ende 2019 den nur so vor Sommerfreude sprühenden Titel „Gryllidae“ unter Vertrag nahm, sah man schon vor dem inneren Auge Menschen auf pittoresken Open-Airs Barfuß dazu im Gras tanzen. Doch Corona ließ die Fantasie zerplatzen und man musste zuhause tanzen. Auch die später im Jahr veröffentlichten tollen Remixe von Dave DK und der Offenbacher Supergroup Shayde konnten nicht laut vor tanzwütigen Menschen gespielt werden. Trotz all der Umstände entstand eine gute Chemie zwischen Blindsmyth und Connaisseur, was nun dazu führt, dass Ende 2021 der erste Titel des zweiten Blindsmyth Albums auf Connaisseur Recordings das Licht der Welt erblicken wird. 

Nach dem Debut in 2016 folgte 2018 das erste Album des aus Bremen stammenden und in Berlin ansässigen Blindsmyth auf Cosmic Society. Es folgten weitere Veröffentlichungen auf Solomuns Dynamic und Christian Löfflers Ki Records. Ein weiteres Highlight in seiner Discografie stellt der Remix für Kollektiv Turmstrasse’s „Was Bleibt“ dar, der Ende 2020 im Rahmen des „Rebellion der Träumer 10th Anniversary Remixes“ erschien und stilistisch schon mal ziemlich treffend auf „All That Fiberglass“ vorbereitet, das kommende zweite Album, welches dann final Februar 2022 auf Connaisseur erscheinen wird.

Auch wenn das noch recht weit weg erscheinen mag, Blindsmyths Konzert im Rahmen von WHEN WE SIP stellt quasi eine exklusive Vorpremiere des Albums dar, welches überwiegend mittels Field-Recording, selbstgebauten Instrumenten und der Manipulation seiner eigenen Stimme produziert wurde. Auch wenn das jetzt sehr experimentell klingen mag, sprüht die Musik von Blindsmyth geradezu von Pop-Momenten und fordernden Grooves. Auf der Bühne mutiert der ansonsten ruhige Simon regelrecht zur Rampensau und nimmt unter Einsatz diverser Instrumente die Crowd mit auf eine Reise.

DELENZ – Der Offenbacher Philipp Lenz aka Delenz ist eine Hälfte von Shayde, Betreiber des fantastischen Turbolenz Labels und guter Freund der Connaisseur Label Familie. Der Shayde Remix für Blindsmyths „Gryllidae“ ist ein kleiner Geniestreich und brachte extrem viel Deepness in die Nummer ohne die catchy Poppiness des Originals zu verlieren.

Philipp veröffentlichte schon alleine oder zusammen mit Richard Hötter als Shayde auf Bpitch Control, Bar 25, Connaisseur Recordings, Turbolenz Records und Lucidflow. Releases auf Moodmusic, Rawax und Housewax (DBH Music) sind in der Pipeline.

Mit seinen eklektischen DJ-Sets ist Delenz der perfekte Support für diesen Abend.

 

WEITERE INFOS ZUR PLAYLIST

Im Jahr 2019 etablierte das in Offenbach ansässige elektronische Indie-Label Connaisseur Recordings die Spotify Playlist „When We Sip“. Ursprünglich sollte die Playlist lediglich eine Musikbegleitung zur 100. Katalognummer des Labels sein, die jedoch nicht als Vinyl oder dergleichen daherkam, sondern in Form einer Rotwein-Cuvée aus Venetien. Der ungewöhnliche Wein vom Weingut Contra Soarda wurde natürlich exklusiv bei uns im Shop verkauft und war sehr schnell ausgetrunken. Doch die Playlist blieb bestehen und hat dank wöchentlicher „Refills“ eine ganz eigene und besondere Sound-Stilistik entwickelt. Geprägt durch die Vorliebe zur elektronischen Musik, lässt sich When We Sip jedoch nur schwer in eine Schublade stecken.

FAQs

Und wie läuft das alles ab? Was muss ich wissen? Alle Infos zum Ablauf unserer Veranstaltungen im Kultursommergarten findet ihr in den FAQs: https://milchsackfabrik.de/kultursommergarten-faqs

---

Eine Veranstaltungsreihe vom Tanzhaus West, gefördert vom "Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen, unterstützt durch DIEHL+RITTER/INS FREIE!“ und die "Initative Musik im Rahmen des Rettungs- und Zukunftspakets NEUSTART KULTUR"

Künstlerinfos

When We Sip

Foto: Christian Schuller

Künstlerinnenlinks:

Kontakt

Tanzhaus West & Dora Brilliant
Gutleutstraße 294, Frankfurt am Main

Presseanfragen nehmen wir gerne unter presse@tanzhaus-west.de entgegen.

Clublinks:

www.tanzhaus-west.de
www.facebook.com/TanzhausWest
www.milchsackfabrik.de/


  • No labels