Child pages
  • 03-08 DoDo Aftersun x Priori (live)
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Donnerstag, 03. August
DoDo Aftersun x Priori (live)

18:00 umsonst und draußen im Kultursommergarten (Eintritt frei) | Progressive House

Priori (live)
Philip Biedermann (live)
Max Eichenlaub
Synthiepaul

22:00 Aftersun im Club x 2faced Records (10 EUR) | Clubnacht | Progressive House

N.J. Quist
Aaron

Kultursommergarten Open Air Konzert + Clubnacht | www.milchsackfabrik.de | Eintritt frei / Aftersun: 10 EUR 

Infotext

Verspielt, verspult, verschroben, Geradeaus oder doch kreuz und quer. Das verspricht die zweite Ausgabe unserer Aftersun Konzert Series. Zu hören gibt es an diesem Abend 4std elektronische Live Sets mit unserem, gerade auf EU-Tour befindlichem, Headliner Priori aus Kanada.

Priori steht, unter anderem mit seinem Side-Project “Ambien Baby”, aber auch mit seinen Eigenproduktionen für den modernen Sound progressivem und trancigen, deepen House Sound. Als Label Head von “naff recordings”, aber auch mit seinen vielen aka's (Jump Source, ANF, M.S.L, New World Science), steht er für einen so diversen Sound der kaum zu greifen ist. Mit sehr dubbigen, ambientartigen Produktionen, den aber auch plötzlichen, unerwarteten Wechseln zu Techno, Trance und Jungle kommen Assoziationen zu Aphex Twin und den frühen Anfängen intelligenter Body Dance Music nicht ungelegen.

Den progressiven, breakigen Part schnappt an dieser Stelle Philip Biedermann als Support auf. Als “The Dream Machine” kennt man ihn seit rund einem Jahr mit seinen unfassbar verspielten House und electro Live Acts, die bereits einige lokale Venues aus den nähten Platzen lies.

Atmosphärisch einleitender Support kommt vom hybriden Duo aus zwei Plattenspielern und einem Synthesizer bedient von Max Eichenlaub und Synthipaul. Auch Max ist mit seinem Label Sphere kein unbekannter in der Dora. Kontinuierlich lädt er Musicheads in seine Mixseries ein. Musikalisch ist Paul noch in weiteren Bandprojekten wie den Fellaws Kingdom und Rampampam als Bassist tätig.

Die musikalische Nacht werden an dieser Stelle N.J. Quist und Aaron gestalten. Bei ihnen ist wesentlich gewisser, dass es eine sehr deepe, technoide und verschrobene Nacht, geliefert von zwei Plattentellern, werden wird. Sie sind unumstritten tief drin in den Weiten des Vinyl Kosmos und und stellen dies regelmäßig bei ihren Atelier Partys unter Beweis, wenn sie Sets von Electro über Deep Trance bis tief in den anbrechenden Tag liefern.

---

Besucht zwischen 16:00 und 19:00 die Ausstellung I was a Teenage Ghost von Aldo Freund und Tina Kohlmann in der Alten Schmelze. 

---

Good to Know: 

Der Eintritt zu allen "Kulturerwachen" Veranstaltungen ist frei. Sollte es einen großen Andrang geben und die Veranstaltungsfläche an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen, behalten sich die Veranstaltenden vor, den Einlass zu limitieren bzw. zu regulieren.

Bei allen "Kulturerwachen" Events in der Milchsackfabrik werden Essen und Getränke angeboten. Das Mitbringen von Getränken ist nicht gestattet. Snacks im Gepäck und vor Ort essen ist gestattet.

Es gibt keine Altersbeschränkungen für die "Kulturerwachen" Events in der Milchsackfabrik. Im Sinne des Jugendschutzes werden bei Jugendlichen die Ausweise kontrolliert. Bei Veranstaltungen, die in die Nacht übergehen, müssen Jugendliche (mit oder ohne Begleitung) bis 22:00 das Gelände wieder verlassen haben. Kinder dürfen nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person an den Veranstaltungen teilnehmen.

Da bei fast allen Terminen laute Live Musik angeboten wird, ist es nicht gestattet Hunde mitzubringen. Wir bitten weiter, auch alle Eltern für ihre Kinder Gehörschutz einzupacken.

Vor Ort werden für Awareness tätige Person im Einsatz sein, die sich darum kümmern, dass es allen gut geht. Scheut euch nicht, die Mitarbeiten an zu sprechen.

---

--- 

Eine Veranstaltung von der Farbenfabrik Dr. Carl Milchsack e.V. in Kooperation mit dem Tanzhaus West gefördert durch “Kulturerwachen” (www.kulturerwachen.de) der Stadt Frankfurt, vom "Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst" und der "Initiative Musik” im Rahmen des Rettungs- und Zukunftspakets NEUSTART KULTUR".

www.kulturerwachen.de Ein Förderprogramm der Crespo Foundation, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main und des Kulturdezernats der Stadt Frankfurt für Open-Air Kulturveranstaltungen in Frankfurt

Kontakt

Tanzhaus West & Dora Brilliant
Gutleutstraße 294, Frankfurt am Main

Presseanfragen nehmen wir gerne unter presse@tanzhaus-west.de entgegen.

Clublinks:

www.tanzhaus-west.de
www.facebook.com/TanzhausWest
www.facebook.com/groups/193271961201/


  • No labels